VertragspartnerIn

Es kommt vor, dass eine Unternehmerin/ ein Unternehmer in einen Konflikt mit einer Vertragspartnerin/einem Vertragspartner gerät. Dies kann z.B. eine Kundin/ein Kunde oder auch eine Lieferantin/ein Lieferant sein. Neben dem oft ärgerlichen Konflikt an sich, möchte man eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglichen.

Vielfach hilft man sich hierbei dadurch aus dem Dilemma, dass der Konflikt gar keine Bearbeitung erfährt - nämlich zu Gunsten der Aufrechterhaltung der vertraglichen Beziehung. Trotzdem schwelt das Problem unterschwellig weiter, das gegenseitige Vertrauen schwindet zunehmend und das Ende der vertraglichen Zusammenarbeit ist bereits vorprogrammiert.
Oder aber der Konflikt erfährt eine Bearbeitung über eine gerichtliche Klärung, womit jedoch auch eine weitere Geschäftsbeziehung schwierig, oft sogar unmöglich wird.

Hier geben alternative Konfliktlösungsmodelle die Möglichkeit, sich zeitgleich auf beiden Ebenen mit beiden auseinanderzusetzen. Darin liegt im Weiteren auch die Chance, etwaige grundsätzlich unterschiedliche Einstellungen und Auffassungen zu bearbeiten und damit die weitere Chance vertrauensvolle Zusammenarbeit zu optimieren.

Eine PDF Datei zu diesem Thema finden Sie hier:
Wir haben Ihnen weitere Informationen zusammengestellt. Diese finden Sie im Downloadbereich.
Für weiterführende Fragen und Hilfestellungen bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen und ggf. einen Termin mit uns zu vereinbaren.